Springe zum Inhalt

Die Sportanlagen des Rissener Sportvereins sind wieder geöffnet. Wann welche Trainingseinheiten angeboten werden können und welche Einschränkungen weiterhin gelten, wissen eure Trainer. Weitere Informationen zur aktuellen Situation sind auf der Website des Rissener Sportvereins zu finden:
https://www.rissenersv.de

Die Hygiene- und Schutzkonzepte des Rissener Sportvereins stehen auf der Homepage des Vereins zum Download bereit. Dort finden sich auch die Einverständniserklärungen, die jeder Trainingsteilnehmer vor dem ersten Training ausfüllen und beim Training oder in der Geschäftsstelle des RSVs abgeben muss:
https://www.rissenersv.de/corona-formulare-und-infos/

Der Hamburger Volleyball-Verband plant Angebote für den Spielbetrieb Volleyball und Beachvolleyball, immer unter den gegebenen Vorgaben der Stadt Hamburg. Weitere Informationen sind auf der Seite des Volleyball-Verbandes zu finden:
https://www.hvbv.de

Beim Blick auf die Auslosung auf das Bundesfinale in Berlin war damit jedoch überhaupt nicht zu rechnen gewesen, doch mit Kampfgeist, Mut und taktischem Geschick sicherten sich die Volleyballer des Gymnasiums Rissen beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia in Berlin erstmals Platz 9 und damit das beste Ergebnis in der Geschichte des GyRi.

...weiterlesen "GyRi beim Bundesfinale in Berlin erstmals einstellig"