Ho, ho, ho,

 

das Jahr nähert sich dem Ende und es ist Zeit für das traditionelle Jugendweihnachtsturnier.

 

Es findet dieses Jahr statt am 20.12.2017 von 17.00-19.30 Uhr und ist zugleich auch das letzte Training in diesem Jahr.

 

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele von Euch dabei sind. Die Jugendabteilung des RSV stellt Getränke und frisches Obst, aber es wäre toll, wenn jeder eine Kleinigkeit zum Schnabulieren mitbringt.

 

Auf diesem Wege einmal ein herzliches DANKESCHÖN an alle Jugendtrainer, die ihre Mannschaften die Saison über hinweg begleitet haben bzw. momentan noch begleiten. Wir können auf viele tolle Erfolge in diesem Jahr zurückblicken.

 

Neben jedem kleinen Erfolg in den Punktspielen, bleiben in Erinnerung der 3. Platz der Mädchen U 14, der 2. Platz bei der U 13 männlich und der 3. Platz bei der U 18 männlich. Der Höhepunkt war jedoch sicherlich der 7. Platz bei der Deutschen Schulmeisterschaft in Bad Blankenburg am 24.11.

Wir arbeiten hart daran, in den kommenden Meisterschaften im Januar und Februar diese Erfolge zu wiederholen und vielleicht ja sogar einmal ganz oben zu stehen.

 

 

SAVE THE DATE

 

Am 24.03 2018 haben die 1. Herren ihr letztes Punktspiel und Heimspiel in der Verbandsliga. Der Aufstieg ist möglich!!! Wenn dem so sein sollte, wollen wir mit allen im RSV-Volleyball eine große Party feiern.  

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

 

Euch allen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch, wir sehen uns im Neuen Jahr

 

Timm

Bereits im Februar hatten sich die Volleyballer des GyRi beim Sieg im Landesfinale des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia das Ticket für die Deutsche Schulmeisterschaft U 14 gesichert. Nun fanden diese endlich vom 20.11.-23.11 in der Landessportschule Thüringen in Bad Blankenburg statt. In der jüngsten männlichen Altersklasse ist noch der Einsatz von weiblichen Spielerinnen erlaubt, so dass die Rissener Mannschaft von Simon Urmoneit, Liam Krenzien, Bela Lichtenberg, Lennox Klingner, Louisa Sylla und Alina Wachholz gebildet wurden.
...weiterlesen "Gymnasium Rissen belegt sensationell den 7. Platz bei den Deutschen Schulmeisterschaften in Bad Blankenburg"

Am Anfang stand eine gehörige Portion Nervosität auf beiden Seiten war es doch für die Szkoła Mistrzostwa Sportowego aus Ostroda in den Mausuren und das Gymnasium Rissen der erste gemeinsame Austausch auf deutschem Boden. So bekannte ein junger polnischer Austauschschüler am ersten Abend in der Gastfamilie denn auch ganz offen: "I´m soooo nervous!" Doch dafür gab es keinen Grund! 17 polnische Gastschüler wurden am Montag, den 25.09.17 nach langer Busfahrt sehr herzlich von Lehrern und Gastfamilien in Empfang genommen und verbrachten im Anschluss eine Woche in Hamburg.
...weiterlesen "Deutsch-polnischer Schüleraustausch am GyRi endet im tränenreichen Abschied"